Ein erster Blick in das SmartUpLab Stadtmodell

In einem zweistündigen Online-Treffen, der SmartUpLab Arena, haben Vertreter*Innen aus der Forschung, den Verkehrsbetrieben und der Energieversorgung, sowie Mitglieder des Projekts SmartUpLab die Einsatzmöglichkeiten des SmartUpLab Stadtmodells diskutiert. Nachdem die Ergebnisse der Expert*inneninterviews aus dem Sommer 2020 vorgestellt wurden, haben die Teilnehmer*innen eine Einführung in die Konzepte der Szenario-Planung erhalten. Weiterlesen…

Simulationsmodelle für die Planung nachhaltiger Mobilität

Die Planung nachhaltiger Mobilität ist ein komplexer Prozess. Dazu gehören Herausforderungen in Bezug auf die Gewohnheiten von Menschen, neue technologische Entwicklungen sowie neue Geschäftsmodelle, die sich vom traditionellen Verkehrsmanagement unterscheiden. Zum Erreichen des Ziels nachhaltiger Mobilität müssen diese Aspekte mit Unterstützung passender Werkzeuge getroffen werden, welche sowohl zukünftige Entwicklungen als Weiterlesen…

Potsdamer Tram Verkehr

Von A nach B und zurück – Die Formalisierung eines alltäglichen Prozesses

Wie kann Mobilität aus der Perspektive der Verkehrsteilnehmenden gedacht werden? Wie kann das alltägliche Mobilitätsverhalten formalisiert werden? In der wissenschaftlichen Praxis werden oft aktivitätsbasierte Ansätze verfolgt. Demzufolge werden – so wie im Rahmen unseres Vorgängerprojekts Maas4P – Verkehtsteilnehmende nach den Aktivitätstypologien, die sie in ihrem Alltag ausüben (bspw. Arbeiten und Weiterlesen…